! Sail more - Pay less !

Die Zielgruppe



Für wen ist unser Angebot der Eigentümergesellschaft geeignet und für wen nicht?


Eine Eigentümergesellschaft kann für Sie geeignet sein, wenn Sie beispielsweise

  • sehr viel günstiger segeln möchten im Vergleich zu einer Charter
  • auf Ihrer eigenen Yacht segeln möchten
  • auf einer besonderen Yacht segeln möchten, die es kaum zu chartern gibt
  • nicht den Unterhalt für eine Yacht alleine bezahlen möchten
  • nicht jederzeit spontan Ihre Yacht nutzen können möchten, sondern
  • Ihre Segelreisen einige Zeit vorher planen
  • auch mal längere Segelreisen unternehmen möchten
  • gerne One-Way-Törns unternehmen
  • einmal einen Überführungstörn vom Mittelmeer auf die Kanaren oder in die Karibik unternehmen möchten
  • gelegentlich oder regelmäßig im Winter mehrere Wochen oder Monate in der Karibik segeln möchten
  • einmal an einer Weltumseglung teilnehmen möchten

Eine Eigentümergesellschaft ist für Sie eher nicht geeignet, wenn Sie

  • jederzeit spontan auf Ihre eigene Yacht möchten, selbst wenn sie im Mittelmeer liegt
  • kein Verantwortungsbewusstsein für Ihre Yacht entwickeln können
  • keine Toleranz und Nachsicht gegenüber Ihren Miteigentümern üben können
  • nicht ein gewisses Maß an Kompromissbereitschaft mitbringen können


Unerheblich ist es, wenn Sie

  • gerne in unterschiedlichen Revieren segeln
  • lieber ein konstantes Segelrevier bevorzugen
  • nicht sicher regelmäßig jedes Jahr segeln können oder wollen
  • auf unterschiedlichen Yachten segeln möchten
  • bereits eine eigene Yacht besitzen, die zum Beispiel in einem heimischen Revier liegt und daher nur in der Sommersaison genutzt werden kann