! Sail more - Pay less !


Qualitative Vorteile gegenüber Yachtcharter



Sie segeln auf Ihrer eigenen Wunsch-Yacht, die Sie kennen und die weitgehend nach Ihren individuellen Interessen ausgestattet ist.


Sie segeln auch in Revieren, in denen es keine Charteryachten gibt.


Sie segeln One-way-Törns, die mit Charteryachten nicht zu segeln sind.


Sie können Ihre Segelträume realisieren, die mit einer Charteryacht gar nicht realisierbar sind.




Traumhafte Reviere mit der eigenen Yacht erobern.




Finanzielle Vorteile gegenüber Yachtcharter



Sie sparen gegenüber einer Yachtcharter viele Kosten ein, zum Beispiel

  • Vertriebsprovision der Agentur
  • Gewinne und Verwaltungskosten der Charterfirma
  • Kosten der Charterfirma für Übergabe und Rücknahme der Yacht
  • Liegeplatzgebühren
  • ein Teil der Yachtversicherungen durch günstigere Prämien
  • hohe Zusatzkosten für Dinghi, Außenborder, Leichtwindsegel etc.
  • ggf. Zusatzgebühren für One-Way-Reisen


Sie können zusätzliche finanzielle Vorteile erlangen durch:

  • Vermeidung teurer Flüge am Wochenende
  • weit gehende Vermeidung hoher Hafengebühren durch Strom- und Trinkwassererzeugung auf der Yacht
  • Verzicht auf einige teure Zusatzversicherungen
  • Verzicht auf Übergabe und Rücknahme der Yacht inkl. Abtauchen durch ein externes Unternehmen
  • eigene Reinigung der Yacht


Die verbliebenen Kosten sind in erster Linie

  • Reparatur- und Wartungskosten
  • Verschleiß und Ersatzbeschaffung
  • Wertminderung
  • Kosten für die Kapitalbindung


Zusätzliche Kosten gegenüber einer Yachtcharter

  • Honorar für die Leistungen der Yacht-Connection


Und zusätzlich werden diese verbliebenen Kosten aufgrund der intensiveren Nutzung ggü. Charteryachten auf eine größere Zahl von Wochen verteilt.




Finanzielle Vorteile gegenüber einer eigenen Yacht



Sie teilen die Kosten für Ihre Yacht mit vielen anderen Miteignern und tragen nur den Anteil der Kosten, der Ihrer Nutzung entspricht.


Liegeplatzkosten können durch die fast ständige Nutzung weitgehend vermieden werden.


Sie teilen auch die Arbeit, die für den Unterhalt der Yacht aufgewendet werden muss, mit den Miteignern, bzw. tragen nur einen Teil der Kosten für die Inanspruchnahme von Yacht-Management-Dienstleistungen.



Vorteile für den Yachtclub


Sie ermöglichen Ihren Clubmitgliedern eine Alternative zur eigenen Yacht und zum begrenzten Charterangebot. Dadurch können Sie neue Mitglieder gewinnen und bestehende Mitglieder an den Club binden.

Sie können Ihrem Segelnachwuchs, den Jugendlichen des Clubs, die Möglichkeit bieten, wertvolle Erfahrungen auf der Clubyacht zu besonders günstigen Konditionen zu machen und so auch diese Jugendlichen langfristig an den Club binden.



Ökologische Vorteile



Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt sind unsere Ziele, die mit Yachten, die monatelang ungenutzt die begehrten Hafenliegeplätze besetzen, nicht zu vereinbaren sind. Gemeinschaftsyachten werden optimal genutzt, je gesegelter Woche senken sie den Ressourcenverbrauch und beanspruchen weniger Hafenplätze, nicht nur gegenüber Eigneryachten, die einen Großteil des Jahres ungenutzt im Hafen liegen, sondern auch gegenüber Charteryachten mit einer durchschnittlichen Auslastung von vielleicht 18 Wochen im Jahr.