! Sail more - Pay less !



Damit Sie nachvollziehen können, wie wir auf eine Einsparung von ca. 60 % bis 75 % der Kosten gegenüber einer vergleichbaren Yachtcharter kommen, stellen wir Ihnen hier einige Beispielrechnungen vor. Für den schnellen Überblick zeigen wir Ihnen hier kurze Zusammenfassungen. Wenn Sie sich die detaillierten Berechnungen ansehen möchten, senden wir Ihnen diese gerne zu. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.







Zusammenfassung Beispielrechnung 1:


Ausgangsbasis und Annahmen:

  • Kauf einer ca. 44 Fuß großen Segelyacht, entweder neu oder gebraucht
  • zum Beispiel eine Jeanneau SO 44i, zum Neupreis von ca. 200.000 € bzw. Gebrauchtpreis von ca. 140.000 €
  • Nutzung 18 Wochen während der Hauptsaison im Mittelmeer und 24 Wochen während der Nebensaison auf den Kanaren inkl. Überführungen

Zusammenfassung der Ergebnisse:

  • insgesamt ist über das ganze Jahr eine Ersparnis von ca. 61 % bis 67 % bei einer neuen Yacht und ca. 70 % bis 74 % bei einer gebrauchten Yacht realistisch
  • dies entspricht einer Kapitalrendite von etwa 27 % bei einer neuen und etwa 43 % bei einer gebrauchten Yacht
  • eine 6-köpfige Familie kann bei einem 2-wöchigen Urlaubstörn im Mittelmeer zwischen 3.664 € und 4.232 € sparen
  • eine 3-köpfige Familie kann in Begleitung einer zweiten Familie für unter 1.000 € einen 2-wöchigen Segelurlaub im Mittelmeer realisieren (inkl. Flüge und Bordkasse)
  • ein Hobbyskipper kann pro Woche segeln etwa zwischen 600 € und 2.400 € verdienen




Dies könnte Ihre Yacht sein.







Zusammenfassung Beispielrechnung 2:


Ausgangsbasis und Annahmen:

  • Kauf eines ca. 42-44 Fuß großen, gebrauchten Katamarans
  • zum Beispiel einen Lagoon 420, Lagoon 440, Belize 43, Catana 43 etc., zum Kaufpreis von ca. 200.000 €
  • Nutzung 13-14 Wochen während der Hauptsaison Juni bis Mitte September im Mittelmeer, danach 3-4 Wochen Überführung zu den Kanaren, ggf. Törn auf den Kanaren, dann 6 Wochen Törn über den Atlantik und in der Karibik, dort 2-3 kürzere Törns (Weihnachten, Ostern, zusammen ca. 6 Wochen) und 1-2 Langzeittörns (Januar bis März, gesamt 8-9 Wochen), ab Mitte April 6 Wochen Überführung (z. B. über Bahamas, Bermudas und Azoren) nach Portugal oder Spanien.

Zusammenfassung der Ergebnisse:

  • insgesamt ist über das ganze Jahr bei 44 Wochen Nutzung eine Ersparnis von etwa 71 % realistisch, verglichen mit sehr günstigen Charterkosten
  • dies entspricht einer Kapitalrendite von etwa 47 % p.a.
  • eine 8-köpfige Familie oder Gruppe kann bei einem 3-wöchigen Urlaubstörn im Mittelmeer fast 10.000 € sparen (bei einer Investition von unter 25.000 €)
  • eine 4-köpfige Familie kann in Begleitung einer zweiten Familie für unter 1.500 € einen 3-wöchigen Urlaubstörn im Mittelmeer realisieren (inkl. Flüge und Bordkasse)
  • ein Hobbyskipper kann auf einem 6-wöchigen Törn über den Atlantik und in der Karibik etwa zwischen 1.700 € und 4.000 € verdienen, ggf. noch deutlich mehr (als Miteigner, aber ohne zusätzliche Investitionen für diesen Törn)


Mit einem solchen Katamaran könnten auch Sie in der Karibik segeln